Sunday, August 16, 2020

NetworkManager als WLAN-Sniffer: Liste der benachbarten Access Points erhalten

Um eine Liste der benachbarten Funknetzwerke (Access Points), mit den Werten für WLAN-Name (SSID), Kanal (Channel), Signalstärke, Verschlüsselungsart usw. zu erhalten, kann man folgendes Kommando nutzen:

nmcli device wifi list --rescan yes

Anders als z.B. iwlist(8) muss nmcli(1) nicht explizit als root ausgeführt werden, um einen Rescan durchzuführen.

Für Skripte kennt nmcli(1) den Schalter -g, --get-values. Dieser soll verwendet werden, um die Werte bestimmter Felder zu erhalten. Es ist im Grunde eine Kombination aus --mode tabular, --terse und --fields und eine bequeme Möglichkeit, Werte für bestimmte Felder abzurufen.

nmcli --get-values IN-USE,BSSID,SSID,CHAN,SIGNAL,SECURITY device wifi list --rescan yes