Friday, May 29, 2015

Linux utilities: Erneutes Lesen der Partitionstabelle

Seit Version 2.26 bietet sfdisk(8) die Option -R oder --re-read nicht mehr an, um den Kernel zum erneuten Lesen der Partitionstabelle zu zwingen. Benutzen Sie blockdev --rereadpt <device> stattdessen.

Das Dienstprogramm blockdev(8) ermöglicht Ihnen den Aufruf von Blockgerät-Ioctls auf der Befehlszeile.